Traverso in Zahlen

Ab Dezember 2019 wird das Erfolgsprodukt Voralpen-Express auf der Strecke Luzern–St. Gallen mit einer komplett neuen, modernen Fahrzeugflotte verkehren. Die kupferfarbenen Niederflurtriebzüge bieten einen Komfort, wie man ihn bisher nur von Intercity-Zügen kennt. Der Traverso verfügt über 359 Sitzplätze, davon 68 in der ersten Klasse, ein buntes Familienabteil und zwei Cateringzonen. Aber auch hinter den Kulissen hat der neue Star der SOB viel zu bieten.  

nach oben

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.